Radfahrtraining/ Radfahrprüfung

 

Das Radfahrtraining mit der theoretischen und praktischen Übung ist Teil der Verkehrserziehung in der Grundschule.

Beim Radfahrtraining werden das richtige Verhalten im Straßenverkehr (Anfahren, Abbiegen, Hindernissen ausweichen), Verkehrsregeln und Straßenschilder thematisiert.

Der theoretische Teil findet im Rahmen des Sachunterrichts statt. Die praktischen Übungen (Linksabbiegen und Abfahren der Prüfungsstrecke) führt die Polizei durch. Hierfür und für die abschließende praktische Lernzielkontrolle benötigen wir die Unterstützung durch helfende Eltern. Zu den Übungen kommen die Kinder mit einem verkehrssicheren Fahrrad und einem Helm zur Schule. Wichtig ist, dass das Fahrrad geschoben werden muss, wenn die Kinder alleine zur Schule kommen. Die Strecke für die praktische Übung bekommen Sie von uns zur Verfügung gestellt. Sie sollten mit Ihrem Kind diese Strecke ausgiebig üben.

 

 

Religionsunterricht (s. Gottesdienst)

 

 

 

Regenpause (s. Pausen)

 

 

26.08.2021

Vorgabe des MSB vom 25.08.2021:

"Schüler*innen unter 16 Jahren benötigen bei 3G-Beschränkungen (für Unternehmungen außerhalb der Schule!) keinen Nachweis, weder einen Negativtestnachweis der Schule oder einer anderen Teststelle noch eine Bescheinigung über den Schulbesuch."

Schülerausweise stellen wir nur bei besonderem Bedarf aus.

 

 

KGS Hangelar

Udetstr. 28

53757 Sankt Augustin

 

Sekretariat: 02241 / 29 761

Fax: 02241 / 203896

kgs-hangelar@t-online.de

 

 

OGS (Durchwahl): 0228 / 629 87 97 40