Liebe Eltern,

hier können Sie die Ferienbriefe, die Sie immer in bunt vor allen Ferien erhalten, noch einmal finden.

Sommerferienbrief

Schuljahr 2021/2022

 

          Juni 2022

 

Liebe Eltern,                                                                                                                                         

 

das Schuljahr 2021/2022 ist nun zu Ende. Wenn die Ferien so früh beginnen wie in diesem Jahr, dann kommt es einem so vor, als hätten wir gar nicht genug Zeit für alles gehabt. Aber wenn ich zurückschaue, dann gab es doch eine Vielzahl von schönen Erlebnisse im Schulleben.

 

Zunächst einmal bin ich sehr erleichtert, dass wir in ein ganzes Schuljahr in der Schule sein konnten. Es gab zwar noch viel zu tun bezogen auf Corona, aber zumindest konnten wir immer die Schule gehen.

 

Beginnen möchte ich diesen Sommerferienbrief mit den personellen Veränderungen, die sich seit Ostern ergeben haben bzw. die uns nach den Sommerferien erwarten.

Nach den Osterferien ist Herr Niehaus offiziell zum Konrektor (stellvertretender Schulleiter) ernannt worden. Unsere Schule hat im Rahmen des Masterplans Grundschule eine Konrektorenstelle zugewiesen bekommen und Herr Niehaus hat sich erfolgreich darauf beworben. Zum Ende des Schuljahres wird uns Frau Müller verlassen und ihren Dienst an einer anderen Grundschule weiterführen. Wir danken ihr für ihre jahrlange Unterstützung in unserem Team und wünschen ihr alles Gute. Frau Visic beendet ihr Praxissemester und wird ihr Studium weiterführen. Auch ihr danken wir für ihre tatkräftige Unterstützung.

Nach den Sommerferien wird Frau Damm unser Team nach ihrer Elternzeit wieder unterstützen.

 

Und nun gebe ich Ihnen einen Überblick, was seit den Osterferien alles geschehen ist:

 

Unsere Forscher-AG-Teilnehmer, die beim Landeswettbewerb im Mai nochmal angetreten sind, haben für unsere Schule den Schulpreis des Ministeriums für Schule und Bildung gewonnen. Wir sind als beste Grundschule NRWs bei dem Wettbewerb „Schüler*innen experimentieren“ mit einem Preisgeld von 500 Euro ausgezeichnet worden. Vielen Dank den Schüler*innen und Frau Möller, die die Kinder begleitet hat. Das Geld wird in Absprache mit Frau Möller in Materialien zum Experimentieren investiert werden.

In vielen Klassen wurden wieder Ausflüge gemacht. Besonders unsere Viertklässler waren noch viel unterwegs. Neben der 3-tägigen Klassenfahrt nach Rheinbach-Merzbach, von der alle – Schüler*innen und Lehrerinnen – zwar müde, aber begeistert zurückgekehrt sind, besuchten die Klassen noch das Schulkino in Siegburg und das Museum König in Bonn.

Die 1. Klassen besichtigten eine Zahnarztpraxis und haben etwas über die richtige Zahnprophylaxe gelernt.

Die Klasse 1a machte einen Ausflug zur Burg Wissem ins Bilderbuchmuseum und die Klasse 2b besuchte in dieser Woche den Kölner Zoo.

In der Schule fand der schulinterne Lesewettbewerb der 4. Klassen statt. Lotta und Antonia aus der 4a und Lucie und Pauline aus der 4b waren die Kandidatinnen, die angetreten sind. Lucie konnte sich gegen die anderen durchsetzen und belegte den 1. Platz.

Im Landesweiten Mathematikwettbewerb haben in diesem Jahr Max (4a), Luis (4b) und Paul J. (4a) die 3. Runde erreicht. Sie haben es von rund 25.000 Kindern in NRW unter die letzten 1500 Kinder geschafft.

Mitte Mai haben beide Schulen an unserem Standort – die EGS und die KGS – beschlossen, einen Sponsorenlauf für die Unterstützung der Menschen aus und in der Ukraine zu veranstalten. Die Kinder sind über sich hinausgewachsen und sind sehr viele Runden gelaufen und Sie, liebe Eltern haben eine so große Spendenbereitschaft gezeigt, dass wir mit beiden Schulen zusammen etwa 25.300 Euro erlaufen haben. Das Geld wird in den kommenden Tagen noch an die Aktion Weihnachtslicht vom General Anzeiger Bonn überwiesen. Herzlichen Dank an Ihre großzügige Spendenbereitschaft.

Sportlich ging es beim Sportfest weiter, das wir ja leider einmal verschieben mussten. Neben den klassischen Disziplinen wurden auch Spiele für die Gemeinschaft gemacht. Vielen Dank an dieser Stelle auch nochmal an alle Helfer und die zahlreichen Spenden für das erfrischende Buffet.

Die vierten Klassen haben ebenfalls im Mai ihre Radfahrausbildung mit der theoretischen und praktischen Radfahrprüfung abgeschlossen.

Anfang Juni konnten wir die zukünftigen Erstklässler zu einer Schnupperstunde in der Schule begrüßen. Es werden im August 38 Schüler*innen eingeschult.

Die pädagogische Ganztagskonferenz am 17.06.2022 haben wir als Kollegium genutzt, um uns mit den überarbeiteten Lehrplänen zu beschäftigen.

 

Nachdem die Viertklässler gestern in einem feierlichen Gottesdienst offiziell verabschiedet worden sind, sind wir heute noch einmal zusammengekommen, um viele Kinder zu ehren, die in diesem Schuljahr besondere Leistungen gezeigt haben.

 

Abschließend bedanke ich mich bei allen Kindern, Eltern, Lehrer*innen, OGS-Mitarbeiter*innen, ÜMI-Mitarbeiter*innen, Frau Block unserer Sekretärin, Herrn Reinartz, Herrn Stephanus und Herrn Wedad unseren Hausmeistern, den Kolleg*innen der EGS und allen, die sich mit unserer Schule verbunden fühlen für ein ereignisreiches Schuljahr 2020/2021. Die Schule lebt davon, dass viele Menschen zusammenwirken und so wird es nie langweilig.

 

Allen, die uns verlassen, wünsche ich alles Gute auf dem weiteren Weg.

 

Genießen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die Sommerferien und bleiben Sie gesund!

 

Viele Grüße auch im Namen meines gesamten Teams

  

 

PS: Ich erinnere Sie noch einmal daran, dass Sie Corona-Infektionen Ihrer Kinder unbedingt weiter melden müssen, auch nach den Sommerferien. Dazu rufen Sie bitte im Sekretariat an oder schicken eine E-Mail an die Schule. Es reicht nicht aus, der Klassenleitung Bescheid zu geben. Vielen Dank!

 

Wichtige Daten im Überblick:

 

Kontakt:

Rektorin

Konrektor

Schulsekretariat

Telefon

Fax

E-Mail

Homepage

OGS

Frau Karin Schalück

Herr Marco Niehaus

Frau Block (Mo – Fr 7.30 – 13.30 Uhr)

02241 – 29761

02241 – 203896

KGS-Hangelar@t-online.de

www.KGS-Hangelar.de

0228 – 629879740 (Durchwahl am Standort Hangelar)

 

Wichtige Termine nach den Sommerferien im Überblick:

   bis zu den Herbstferien

 

10.08.2022

1. Schultag nach den Ferien für die 2. – 4. Schuljahre

12.08.2022

Einschulungsfeierlichkeiten

16.08.2022

Klassenpflegschaftssitzung Klasse 3a und 3b

17.08.2022

Klassenpflegschaftssitzung Klasse 2a und 2b

23.08.2022

Klassenpflegschaftssitzung Klasse 1a und 1b

Termin steht noch nicht fest

Klassenpflegschaftssitzung Klasse 4a und 4b

26.08.2022

OGS-Fest ab 15.15 Uhr

30.08. – 16.09.2022

Durchführung VERA-Vergleichsarbeiten in Klasse 4 (Nachholtermine)

09.09.2022

Orgelkonzert „Konferenz der Tiere“ Klassen 3 und 4

20.09.2022

Die Physikanten – Physikshow für alle Klassen

22.09.2022

Elternabend Information weiterführende Schulen für die Eltern der 4. Klassen (17.00 – 19.00 Uhr im Rathaus)

24.09.2022

Präsentationstag unserer Schule für Schulneulinge (Samstag) nur Lehrer*innen, ggf. einige Schüler*innen

 

 

 

In der Schulkonferenz festgelegte Termine für das kommende Schuljahr

17.02.2023

Beweglicher Ferientag (Freitag nach Weiberfastnacht) OGS-Betreuung nach Abfrage

20.02.2023

Beweglicher Ferientag (Rosenmontag) keine OGS-Betreuung

21.02.2023

Beweglicher Ferientag (Dienstag nach Karneval) OGS-Betreuung nach Abfrage

13.05.2023

Schulfest (Samstag)

19.05.2023

Ausgleichstag für das Schulfest (Freitag nach Christi Himmelfahrt) OGS-Betreuung nach Abfrage

 

 

Bitte merken Sie sich auch schon den 05.11.2022 (Samstag) vor. Da findet voraussichtlich der St. Martinszug in Hangelar statt.

KGS Hangelar

 Udetstr. 28

53757 Sankt Augustin

 

Schul-Sekretariat: 02241 / 29 761

 Fax: 02241 / 203896

kgs-hangelar@t-online.de

 

OGS (Durchwahl):

0228 / 629 87 97 40