Anfangsunterricht (s. Schuleingangsphase)

 

 

Antolin

 

Antolin ist ein Online-Portal zur Leseförderung von Klasse 1 bis 10. Es bietet Quizfragen zu Kinder- und Jugendbüchern, die die Kinder online beantworten können. Das Programm fördert sie auf ihrem Weg zum eigenständigen Lesen und in der Entwicklung der eigenen Leseidentität. Antolin verbindet das Lernen in der Schule mit dem Lesen am Nachmittag. Die KGS Hangelar besitzt eine entsprechende Lizenz. Durch individuelle Zugangsdaten können die Kinder das Programm sowohl an den Schulcomputern als auch am PC zu Hause nutzen. (www.antolin.de)

 

 

 

Arbeitsgemeinschaften – AGs

 

An der KGS Hangelar gibt es – sofern Lehrerstunden dafür zur Verfügung stehen – Arbeitsgemeinschaften (AGs). Es gibt auch immer wieder Eltern, die sich bereit erklären, eine AG anzubieten. In den letzten Jahren gab es z. B. eine Fußball-AG, eine Theater-AG, eine Junge-Forscher-AG, Nadel und Faden.

 Die AGs geben den Kindern die Chance auch in Interessengebiete einzutauchen, die vom Lehrplan keine Berücksichtigung finden.

 Im Rahmen der OGS-Betreuung gibt es immer AG-Angebote, die nur von den Kindern besucht werden können, die in der OGS angemeldet sind.

Außerdem ist es möglich, bestimmte musikalische Angebote der städtischen Musikschule in den Räumlichkeiten der Schule wahrzunehmen. Hierzu wenden Sie sich bitte zuerst an die Musikschule der Stadt Sankt Augustin.

 

 

 

 

AOSF (AusbildungsOrdnung Sonderpädagogische Förderung)

 

Im Rahmen der Schulanmeldung und der schulärztlichen Untersuchung kann sich die Überprüfung eines möglichen sonderpädagogischen/ individuellen Förderbedarfes ergeben. Dabei werden Sie von der Schulleitung beraten, sofern Ihr Kind besondere Förderung benötigt.

 Ebenso kann es im Laufe der Grundschulzeit sinnvoll und empfehlenswert sein, ein solches Verfahren für das eigene Kind zu eröffnen. Hier werden Sie vom Klassenlehrer und der Schulleitung beraten.

 

 

 

 

Ausflüge

 

Ausflüge und Besuche außerschulischer Lernorte werden von den Klassenlehrern und auch in Absprache mit den Eltern geplant und organisiert. Diese finden meistens im Rahmen der Unterrichtszeit statt. (s. auch Klassenfahrt)

 

 

 

Außerschulische Lernorte

 

Der Besuch von außerschulischen Lernorten wird genutzt um Unterrichtsinhalte zu bereichern. In der näheren Umgebung unserer Schule bieten sich z. B. folgende außerschulische Lernorte an:

 

Wahnbachtalsperre

Naturschule am Aggerbogen

Holzlarer Mühle

Kölner Zoo

Siebengebirge (Drachenfels)

Museen in Bonn (Museum König, LVR-Museum, Bundeskunsthalle, Deutsches Museum)

Bäckerei

 

AKTUELLES

Liebe Eltern,

das Sekretariat ist ab Mittwoch, den 27.11.2019 aus Krankheitsgründen bis Mitte/Ende Januar nicht besetzt. Bitte nutzen Sie den Anrufbeantworter oder schicken Sie uns eine Email.