Kooperation mit der Kirche

 

Die Erziehung der Kinder findet nach den Glaubensgrundsätzen der kath. Kirche statt.

Daher ist uns ein regelmäßiges Miteinander Schule / Kirche wichtig, mit z. Zt. Herrn Helmut Alenfelder als Ansprechpartner für die KGS

 

 

Es gelten folgende Absprachen:

 

 

Klassen 1 und 2

·       gemeinsame Schulgottesdienste mit Herrn Alenfelder 4x im Schuljahr

·       Kirchenbesichtigungstermine mit Herrn Alenfelder für die Klassen 1a und 1b

 

Klassen 3 und 4 -

regelmäßige Schulgottesdienste und Schulmessen

·       Wortgottesdienste am 1. Dienstag eines Monats (mit Herrn Alenfelder)

·       Messen am 3. Dienstag eines Monats (mit Herrn Kaplan Steiner)

·       jeweils 2 ökumenische Wortgottesdienste mit Herrn Alenfelder und Pfarrerin Frau Falk für die Klassen 3 und Klassen 4 der kath. und ev. Schulen (im Wechsel in St. Anna und der Christuskirche)

 

Besondere Wortgottesdienstfeiern mit allen Kindern finden statt:

·       zur Einschulung,

·       an Weihnachten,

·       am Aschermittwoch

·       zum Schuljahresabschluss

 

 

 

 

 

Besonderes

·       Nach Möglichkeit beteiligt sich die KGS mit einer Darbietung am Pfarrfest St. Anna.

·       Nach Möglichkeit gibt es für einzelne Klassen während der Buchmesse einen Workshop in Verbindung mit speziellen religiösen Themen

AKTUELLES

Zu jedem Kind unserer Schule benötigen wir eine Einwilligung der Eltern zur Datenverarbeitung, die wir bereits als Elternbrief herausgegeben haben.

HIER finden Sie diese Unterlagen noch einmal als Download.