Selbstbehauptungskurse:

 

Die Kinder der 2. und 4. Schuljahre nehmen an einem kostenpflichtigen Selbstbehauptungstraining teil und lernen:

 

·       Vertrauen in die eigenen Gefühle und Stärken erhalten

·       Sich selbst ernst und wichtig nehmen

·       Geheimnisse einschätzen lernen

·       „NEIN“ sagen können

·       Umgang mit dem eigenen Körper erfahren

 

Für gefährliche Situationen werden mit den Kindern konkrete Lösungsmöglichkeiten eingeübt. Atem- und Entspannungstechniken helfen den Kindern beim Abbau von Blockarden. Durch das Bewusstmachen von Körpersprache, Mimik und Gestik, gelangen die Kinder zu neuen Verhaltensmustern und lernen in kritischen Situationen zu bestehen.

 

 

AKTUELLES

Zu jedem Kind unserer Schule benötigen wir eine Einwilligung der Eltern zur Datenverarbeitung, die wir bereits als Elternbrief herausgegeben haben.

HIER finden Sie diese Unterlagen noch einmal als Download.